Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

So einfach können Sie Ihr E-Bike oder Ihren E-Scooter laden ohne auf ein 230V-Stromnetz angewiesen zu sein:

 

Wir bieten Ihnen dazu 2 Möglichkeiten an, die wir beide ausführlich getestet haben und auch selbst benutzen:

 

 1. E-Bike Ladegerät für die 12V-Steckdose

 Ladeset im Einsatz in Womo-GarageLadeset im Einsatz in Womo-Garage

  • Das Set enthält ein spezielles 12V E-Bike (oder Scooter-) Ladegerät zur Verwendung an der 12V-Steckdose Ihres Wohnmobils, PKWs oder Caravans.
  • Das Ladegerät passt in die sogenannte Zigarettenanzünderbuchse, aber auch in die etwas kleineren KFZ Normsteckdosen. dazu wird nur der rote Adapterring am Stecker abgezogen
  • Dieses Ladegerät können Sie an jeder 12V-KFZ-Steckdose verwenden, die mindestens mit 10 A belastbar ist (ist in 99 % der Fälle so)
  • Wir benötigen zur Auswahl des passenden Steckers den Typ Ihres E-Bike oder -Scooter Motors und Akkus (Fotos der Typenschilder) sowie möglichst auch ein Foto der Vorderseite des Steckers Ihres vorhandenen 230V-Ladegeräts. Diese können Sie im Verlauf der Bestellung hochladen oder per Email unter Angabe der Bestellnummer senden.
  • Damit Ihre KFZ-Batterie nicht nach wenigen Ladevorgängen leer ist, empfehlen wir das Nachladen mit einer Solaranlage. Sollten Sie noch keine haben, bestellen Sie einfach einen unserer Basistische mit dem notwendigen Lademodul und Sie haben eine komplette Solaranlage als Klapptisch mit bis zu 180 W Leistung.
  • Den erzeugten Strom speisen Sie direkt in dieselbe 12V-Steckdose, in die Sie unser Ladegerät stecken. Möchten Sie gleichzeitig Strom einspeisen und Ihr E-Bike laden, verwenden Sie den mitglieferten 2-fach Verteiler dazu (siehe nebenstehendes Foto als Beispiel). Unser Ladekabel hat einen extra flachen Teil, der durch den Türdichtungsspalt von Wohnmobiltüren oder KFZ-Türen passt.
  • Der Y-Adapter wird zwischen den Einspeisestecker des Solartisches und die 12V-Buchse Ihres Campers gesteckt.
  • In den freien Anschluss des Adapters stecken Sie nun den Stecker des 12V-Ladegeräts und schon können Sie Ihren Akku laden.
  • Wenn nach Einbruch der Dämmerung der E-Bike Akku noch nicht voll ist, lädt das Ladegerät automatisch mit Strom aus Ihrer Bordbatterie weiter.
  • Das Ladegerät hat natürlich einen Tiefentladeschutz, um Ihre Bordbatterie vor Tiefentladung zu schützen.
  • Da die Akkus der aktuellen E-Bikes bereits Kapazitäten von z.B. 625 Wh (Wattstunden) haben, empfehlen wir die Solartische mit 150 Wp oder 180 Wp Leistung.
  • Bei gutem Wetter in den Monaten April bis August können Sie mit unserem 180 Wp Solartisch einen Ertrag von 600 bis 900 Wh erzielen und damit auch 2 nicht ganz leer gefahrene E-Bikes nachladen.
  • Bitte beachten Sie, dass E-Bike und -Scooter Ladegeräte nicht wasserfest sind und für die Verwendung im Innenbereich oder überdachten Außenbereich gedacht sind. Dies trifft für die serienmäßigen Ladegeräte zu und natürlich auch für unser 12V-Ladegerät.
  • Kosten des 12V-Ladegeräts mit 2-fach Verteiler: 290,- € + Preis des Solartisches Ihrer Wahl mit Lademodul

 

 2. Speicherbox mit 230V-Steckdosen

 

  • Dieses Set enthält eine Solarspeicherbox modernster Technik mit einem eingebauten Spannungswandler auf 230V und 2Speicherbox und Ladegerät im EinsatzSpeicherbox und Ladegerät im Einsatz Stück Schuko-Steckdosen (max. 300 W bzw. 600 W gesamt).
  • Sie können damit einfach Ihr vorhandenes 230V-Ladegerät zum Laden verwenden. Der 230V-Strom hat wie der Strom zuhause eine reine Sinuswelle und ist damit auch für empfindliche Elektronik (wie z.B. viele Ladegeräte) geeignet.
  • Die Solarspeicherbox können Sie bereits zu Hause mit dem mitgelieferten Ladegerät aufladen und unterwegs mit dem Solartisch immer wieder nachladen, auch, während sie gerade Stromverbraucher angeschlossen haben. Die dazu benötigten Kabel und Adapter liefern wir mit.
  • Die Kapazität der in der Box verbauten leichten Lithium-Akkus beträgt je nach Modell ab 400 Wh bis 1000 Wh. Sie können gleichzeitig Ihr E-Bike laden während gleichzeitig die Box vom Solartisch nachgeladen wird.
  • Ganz nebenbei haben Sie an der Box noch USB-Ladebuchsen und eine USB QC3 Schnelladebuchse. Sie können daran Ihre Mobilgeräte wie Smartphone, Tablet oder Notebook laden oder betreiben.Speicherbox 400 WhSpeicherbox 400 Wh
  • 12V-Anschlüsse und einen dazu passenden Adapter mit Zigarettenanzünderbuchse sind ebenfalls dabei. So können Sie Geräte, die eigentlich für den Betrieb im KFZ gedacht sind, an der Box verwenden.
  • Die Speicherbox ist durch die moderne Akkutechnik sehr leicht zu tragen (ca. 6,4 Kg) und bietet Ihnen noch viele weitere Möglichkeiten der Verwendung:
  • Aufladen von 12V Motorrad oder KFZ-Batterie
  • Stromversorgung beim Zelten, Angeln oder auf dem Boot, Hochsitz …
  • Fernsehen oder Radio hören im Garten ohne Stromanschluss
  • Nutzen Sie die Box bei Stromausfall für Beleuchtung oder wichtige Geräte.

 

Zurück zur Übersicht

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?